News vom SC Greven 09

zurück

Nie gefährdeter Heimsieg unserer B-Jugend

Die B-Jugend des SC Greven 09 geriet am Samstag nie in die Bredouille und siegt verdient mit 23:13 (12:1). Trainer Bogdan Oana hatte das Team bestens eingestellt für die Partie gegen den TV Verl in der Oberliga-Vorrunde und lag über die gesamte Spielzeit in Führung. Zwischenzeitlich konnte sich der SC Greven 09 sogar mit elf Toren absetzen. Das Schiedsrichtergespann um Ute Jeske schickte die Mannschaften beim Spielstand von 12:1 in die Halbzeitpause. Überragend im Tor agierte wieder einmal Emily Perry, die in der ersten Halbzeit nur ein Tor der Gegnerinnen zuließ – und das lediglich bei einem Siebenmeter. In Halbzeit eins war Daria Oana beim SC Greven 09 mit vier Toren die erfolgreichste Goalgetterin.

In der zweiten Halbzeit baute der SC Greven 09 seine Führung in der Rönnehalle weiter aus und Coach Bogdan Oana konnte sich über zwei souverän eingefahrene Punkte freuen. Das Tor zur höchsten Führung mit 23:12 erzielte Sina Frische. Beim SC Greven 09 war in der zweiten Halbzeit Frieda Schmitz mit 3 Toren am erfolgreichsten.

SC Greven 09: Daria Oana (5), Annika Pfitzner (4), Frieda Schmitz (3), Lea-Marie Koetters (3), Johanna Kappelhoff (3), Stella Ahlert (2), Vivien Konermann (1), Sina Frische (1), Marie Bader (1), Pia Schlautmann, Airat Aileru, Emily Perry (Tor).

Erneut Siegerinnen im Duell mit dem TV Verl wie im Hinspiel: Unsere B-Jugend.

 

erstellt von Dr. Annette Wilbers-Noetzel am: 20.11.2022 Quelle: Bogdan Oana

zurück

PDF-Datei erzeugen