News vom SC Greven 09

zurück

Erfolgreicher Sonntag und durchwachsener Samstag für die Fußballer

Wir richten den Blick auf das vergangene Wochenende und auf die Ergebnisse der 09er Teams.
Bekanntlich nicht im Einsatz war die Erste Mannschaft, die, nach ihrem Sieg gegen Ibbenbüren am vergangen Donnerstag, spielfrei hatten.
Nach dem 5:0 Sieg vor gut einer Woche, legte die Zweite an diesem Wochenende nach. Beim Auswärtsspiel in Senden hieß es nach 90 Minuten 4:0 aus Sicht der 09er. Torben Mais zweimal, Jens Krumschmidt und Hendrik Plagemann trugen sich in die Torschützenliste ein. Mit jetzt zwölf Punkten aus den ersten fünf Spielen, rangiert die Reserve auf dem zweiten Tabellenrang in der Kreisliga B. Ebenfalls mit 4:0 erfolgreich war die Dritte gegen den TSV Handorf III. Auch dort heißt es in der Momentaufnahme Platz zwei.

Überzeugend gewonnen hat die U19 in der Bezirksliga. Das Heimspiel gegen Borussia Münster gewann die Mannschaft von Damian Feldmann und Niclas Riering mit 5:0. Ungeschlagen grüßt die Mannschaft momentan von der Tabellenspitze. Einen überlegenen Sieg feierte auch die U17 im Auswärtsspiel bei Eintracht Coesfeld. Nach Führung der Hausherren, drehten die 09er die Partie und führten schon zur Halbzeit mit 4:1. In der zweiten Halbzeit brannte nichts mehr an und der Schiedsrichter pfiff pünktlich zum 6:2 Endstand aus 09er Sicht ab.
Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage, liegt die U17 im Mittelfeld der Bezirksliga.
Für unsere dritte überkreislichen Mannschaft, der U15 in der Landesliga, gab es hingegen eine knappe Niederlage beim TuS Hiltrup. Eine enge, ausgeglichene Partie ging mit 0:1 verloren. Mit vier Punkten rangieren die 09er momentan im unteren Mittelfeld. Am kommenden Wochenende besteht dann wieder die Chance auf die nächsten drei Punkte!

 

erstellt von Nicolas Hölscher am: 12.09.2022

zurück

PDF-Datei erzeugen