News vom SC Greven 09

zurück

Nächster Heimsieg der Damen 1

Sonntagnachmittag trafen wir auf die Mädels von Ahlen. Um 17 Uhr ging’s los und wir kamen zuerst nicht so richtig ins Spiel. Bis zur 17 min lagen wir immer wieder zurück. Wir machten zu viele Fehler und haben in einigen Situationen zu hektisch gehandelt. Trotzdem gaben wir nie auf und gingen mit einem 13:13 in die Halbzeit.

Es war klar, ohne die Menge an technischen Fehlern ist mehr zu holen und so kamen wir dann auch aus der Kabine! Auch, wenn wir erst wieder einem zwei Tore Rückstand hinterher laufen mussten, kamen wir deutlich besser in die zweite Halbzeit. Die Fehler wurden weniger, wir behielten die Ruhe und gingen mit 4 Toren in Führung. Auch wenn Ahlen nochmal mit einem Tor ran kam, setzten wir uns ab der 51 Minute deutlich ab. Am Ende gewinnen wir mit 31:24.

Die zwei Punkte bleiben bei uns!

Leider hat sich unsere liebe Aline verletzt und wird uns erstmal für die nächsten Spiele fehlen. Gute Besserung Ali!

Danke an die zahlreichen Fans auf der Tribüne. Hoffentlich sehen wir uns auch in zwei Wochen wieder gegen den aktuellen Tabellenführer aus Hörste: 28.11. um 17:00 Uhr.

Die nächsten zwei Punkte bejubeln die Damen 1 in ihrer heimischen Rönnehalle.

 

erstellt von Dr. Annette Wilbers-Noetzel am: 16.11.2021 Quelle: Pia Lake

zurück

PDF-Datei erzeugen