News vom SC Greven 09

zurück

Blom tritt zurück – Celebic nicht mehr 09-Coach

Frank Blom ist als Abteilungs-Chef des SC Greven 09 zurückgetreten, Mirsad Celebic ist nicht mehr Trainer der ersten Mannschaft.

Erdbeben-Stimmung beim Fußball-Bezirksligisten SC Greven 09 . Mirsad Celebic ist mit sofortiger Wirkung freigestellt und nicht mehr Trainer des ambitionierten Aufstiegsaspiranten. Neuer Coach wird Marcel Pielage, der bis zu seiner Demission zuletzt bei Westfalia Kinderhaus als Coach fungiert hatte. In einer regelrechten Nacht- und Nebelaktion waren zuvor 09-Abteilungschef Frank Blom sowie sein Stellvertreter Thomas Bartsch und auch Harald Peppenhorst (Sportlicher Leiter) von ihren Ämtern zurückgetreten. Bezüglich der künftigen sportlichen Ausrichtung der Fußball-Abteilung soll es zu erheblichen Differenzen auf Vorstands-Ebene gekommen sein mit dem Ergebnis, dass die Abteilungsspitze nun die personellen Konsequenzen gezogen hat. „Da sind einige Dinge nicht schön gelaufen. Weiter möchte ich mich dazu aber nicht äußern. Ich kann nur bestätigen, dass ich für das Amt des Abteilungs-Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung stehe“, bestätigte Blom Gerüchte, die am Samstag in Greven die Runde gemacht hatten.

Mirsad Celebic hatte seinen Vertrag übrigens erst im Winter 2020 um eine Saison verlängert, zudem hatten die 09-er ihre ursprüngliche Kaderplanung bereits weitgehend abgeschlossen.

 

erstellt von Bernd Kuck am: 17.04.2021 Quelle: Westfälische Nachrichten

zurück

PDF-Datei erzeugen