News vom SC Greven 09

zurück

D1 macht Bezirksligaaufstieg perfekt

Auf große Ernüchterung am Dienstagabend folgt umso größerer Jubel am Samstag: Die D1-Junioren setzten im Auswärtsspiel beim SV Burgsteinfurt ihrer grandiosen Saison die Krone auf und machen mit einem 13:0 (!!) Sieg über eben jene D-Jugend den Aufstieg in die höchstmögliche Spielklasse, der D-Junioren Bezirksliga, perfekt. "Wir wollten in unserem letzten Spiel der Saison noch einmal alles raushauen und gar keinen Zweifel daran lassen, dass sich diese Mannschaft den Aufstieg absolut verdient hat", war sich Trainer Lars Stöveken vor dem Spiel bewusst, dass aber nicht nur ein Sieg der eigenen Mannschaft reicht, um den Traum wahr werden zu lassen. Ein Unentschieden bei der Parallel-Begegnung zwischen Rot-Weiß Ahlen und Preußen Lengerich - und der Traum wäre ausgeträumt gewesen. "Uns war klar, dass wir abhängig von dem anderen Ergebnis sind, trotzdem wollten wir noch einmal mit Spaß auf den Platz gehen. Das hat wunderbar geklappt, großes Kompliment an die Jungs".

Der Rest der Geschichte ist schneller erzählt, als Lars Stöveken und Team diese nach dem eigenen Abpfiff erlebt haben. Preußen Lengerich führt gegen Rot-Weiß Ahlen 2:1, beide Mannschaften vergeben Chance um Chance und kurz nach dem Abpfiff in Burgsteinfurt gibt es in Lengerich noch einmal Elfmeter. "Da werden Sekunden zu Stunden, wenn man selber nichts mehr machen kann außer warten", beschreibt Lars Stöveken die Gefühlslage nach eigenem Abpfiff. Als dann Preußen Lengerich den Elfmeter zum 3:1 verwandelte und der Schiedsrichter auch diese Begegnung abpfiff, kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Die D1 steigt in die Bezirksliga auf!

Der gesamte Verein gratuliert Trainer und Spielern zu dieser grandiosen Saison! Im kommenden Spieljahr treten nun die D-, C- und B-Junioren in überkreislichen Ligen an.

Großer Jubel nach dem perfekten Aufstieg in die Bezirksliga

 

erstellt von Timo Dusny am: 03.07.2019 Quelle: Lars Stöveken

zurück

PDF-Datei erzeugen