News vom SC Greven 09

zurück

Phänomenaler 40:30 Sieg der C1 über die JSG Tecklenburger Land

Sonntagmorgen fuhren wir mit erkältungsgeschwächtem Kader nach Kattenvenne, um dort gegen die C-Jugend der JSG Tecklenburger Land zu spielen. In der Hinrunde ging das Spiel mit einem Tor verloren, es hieß also alles geben, um mit wenigstens 2 Toren zu gewinnen. Hoch motiviert gingen alle ans Werk.

Leider waren unsere Gegner genauso motiviert und gingen schnell mit 5:2 in Führung. Yara Diallo, Madita Howest und Mona Frische konnten aber durch schnelles Spiel und geschicktes Zuspiel auf 6:5 nicht nur aufholen, sondern auch in Führung gehen. Jetzt gab es ein Kopf an Kopf Rennen bis zum 8:8. Die JSG Tecklenburger Land konnte auf 12:9 erhöhen.

Die Trainerinnen Pia Schwitte und Aline Suwelack zogen die grüne Karte, um die Mädchen noch einmal richtig wach zu rütteln und gute Tipps zu geben. Aline erklärte unseren Mädchen kurz und schnell, dass der Gegner fast immer die gleichen Spielzüge durchführte, sodass wir durch beherztes Angreifen in der Abwehr Bälle abfangen konnten und eine tolle 8:0 Serie hinlegten. Mit einer 17:12 Führung ging es in die Kabine.

In der Pause wurden noch einige Unklarheiten beseitigt und wir hofften, dass die Mädchen mit dem gleichen Elan weiter spielen würden. In der zweiten Halbzeit wurden auf beiden Seiten wahnsinnig viele Tore geworfen. Teilweise 4 Tore in nur einer Minute...... In der Abwehr wurde trotz des schnellen Spiels auf beiden Seiten um die Bälle gekämpft. Wir gewannen verdient mit 40:30 und freuen uns über diesen Sieg enorm.

Yara Diallo in Aktion

Anne Schäfer zeigte auf RA ein tolles Spiel

Anna Runde setzte sich am Kreis gegen ihre Gegner durch

Unsere Abwehr machte es dem gegnerischen Angriff schwer - trotz der vielen Tore

Glücklich über diesen phänomenalen Sieg (Bilder von Matthias Schmedt auf der Günne)

 

erstellt von Pia Schwitte am: 10.03.2019

zurück

PDF-Datei erzeugen