News vom SC Greven 09

zurück

A-Jugend mit überzeugendem 31:25 Sieg gegen Tabellenführer

Am 09.03.2019 trafen die A-Jugend-Handballerinnen des SC Greven 09 in der Verbandsliga im Rückspiel auf den ASC Dortmund. Das Hinspiel ging mit zwei Toren Unterschied noch knapp verloren. Vor gut besuchter Kulisse in der Rönnehalle ließen die 09erinnen dieses Mal keinen Zweifel aufkommen, wer das Spiel mehr gewinnen will.

Die Grevenerinnen rührten in der Abwehr derart Beton an, dass die Dortmunderinnen in der ersten Halbzeit mehrfach mit drohendem Zeitspiel so unter Druck gerieten, dass sie nur aus schlechter Position auf das Grevener Tor werfen konnten. Bereits in der achten Spielminute musste der ASC-Trainer eine erste Auszeit nehmen, nachdem der ASC mit 3:0 in Rückstand lag und den Dortmunder Spielerinnen im Angriff kaum etwas gelang. Es sollte nichts helfen. Die Grevenerinnen setzten sich mit vielen überzeugenden Tempogegenstößen und einem ebenfalls gut funktionierenden Positionsangriff bis zur Pause auf 18:9 ab und konnten auch nach der Pause zunächst an ihre exzellente Leistung anknüpfen.

Eine Zwei-Minuten-Strafe gegen den SC Greven in der 36. Spielminute führte wieder zu etwas mehr Spannung. In der Folge bekam Dortmund eine Zeit lang Oberwasser und konnte etwas aufschließen. Einige Unkonzentriertheiten und technische Fehler der 09erinnen ermöglichten es Dortmund, bis auf vier Tore heranzukommen. Letztlich gab es aber einen überzeugenden 31:25-Sieg der Grevener Mannschaft, der in dieser Höhe mehr als verdient war.

So sehen Sieger aus

 

erstellt von Dr. Annette Wilbers-Noetzel am: 10.03.2019 Quelle: Matthias Schmedt auf der Günne

zurück

PDF-Datei erzeugen