News vom SC Greven 09

zurück

Damen 1 zu spät aufgewacht

Am Samstagnachmittag ging es mit einem ausgedünnten Kader auf den Weg ins Nachbardorf Ladbergen. Zwar konnte das Hinspiel noch deutlich gewonnen werden, doch es war auch klar, dass Ladbergen mittlerweile in der Liga angekommen ist.

Das Spiel verlief zunächst ausgeglichen, doch wir kamen nie richtig in das Spiel. Die technischen Fehler häuften sich und in der Abwehr bekamen die Grevener keinen richtigen Zugriff, sodass es mit einem 16:10 Rückstand in die Halbzeitpause ging.

In der zweiten Halbzeit stellten die 09erinnen eine solidere Abwehr und machten es den Ladbergenerinnen etwas schwerer. Auch der Angriff kam besser in das Spiel. Dennoch war die Leistung nicht das, was möglich gewesen wäre. In der 51. Minute verkürzten die Grevenerinnen per 7m auf 23:21 und machten das Spiel nochmal spannend. Am Ende hat es nicht gereicht und die Partie ging 30:27 verloren.

Nach zuletzt 3 Auswärtsniederlagen geht es für uns am kommenden Samstag in heimischer Halle weiter. Wir empfangen am Samstag um 17:00 die Gäste aus Harsewinkel und freuen uns über jede Unterstützung von der Tribüne.

 

erstellt von Nadja Quadflieg am: 27.01.2019

zurück

PDF-Datei erzeugen